ax Öllner
ax Öllner

Servicewüste Deutschland :D

Vor 8 Minuten
Shenzaro
Shenzaro

Als ich mir einen Neuwagen holen wollte, war ich auch in diversen Autohäusern.. bei einem war kein Verkäufer zur Verfügung und auch das Fahrzeug welches mich interessiert hat nicht da. Und bei einem wollte ich gern beraten werden, aber die beiden Chefs haben sich lieber gemeinsam um eine Dame gekümmert. Es waren genau 4 Leute in dem Autohaus.. die beiden Chefs, die eine Dame und ich Depp. Trauriger Service..

Vor 36 Minuten
Hans Wurst
Hans Wurst

EinigenAutohäusern geht's leider viel zu gut, die müssen sich gar nicht um Kunden kümmern. Die haben ein paar Geschäftskunden, die sie regelmäßig und pauschal melken können, der Laufkunde wird ignoriert oder bei Service-Besuchen verarscht (zu wenig Öl im Tank; Dreck aufm Sitz nach Service; falsche Ölablassschraube eingesetzt (tropf, tropf, tropf); nach Service Turboanschlüsse lose (pffffff beim Fahren); Garantiereparaturen abrechnen aber Handwerker-Bastelarbeiten durchführen, die den Fehler in ein paar Monaten noch mal auftreten lassen). Zum Glück gibt's aber auch gute. Man muss sie leider erst durch Erfahrung finden.

Vor Stunde
Seb
Seb

Hammer Story, passt zu meinen Erfahrungen im Autohaus. Im Autohaus ist es schlimmer als in der Telekom Hotline.

Vor Stunde
Sigi Xanten
Sigi Xanten

"Gigantischer Wortschatz". Und mit 7:20 langsamer als ein aktueller GT3RS...

Vor Stunde
URL
URL

Matthias du sprichst mir aus der Seele DANKE DANKE!!! In Deutschland allgemein ist die Kundenfreundlichkeit leider sehr oft grottenschlecht nicht nur im Autohaus!

Vor 2 Stunden
Max Muhr
Max Muhr

Super geiles Video!

Vor 2 Stunden
Grzegorz Grundkiewicz
Grzegorz Grundkiewicz

Meine Frau wollte sich ein neues kleines Auto kaufen. Wir haben an diesem Tag schon einige Autohäuser besucht, am Ende stand noch ein Besuch bei A... Nach dem wir 2 Fahrzeuge in der Ausstellung komplett getestet haben und alles angeschaut haben. Hat uns keiner des Blickes gewürdigt, ich habe sogar die Motorhauben aufgemacht, meine Frau hat sich die Sitze eingestellt. Ich bin kein Fan von A.., hab trotzdem meiner Frau alles zum Auto erklärt was ich so wusste. Am Ende sagte man uns nur Tschüss aus sicherer Entfernung.

Vor 4 Stunden
BroetchenSX
BroetchenSX

Einfach nur "Schade"

Vor 4 Stunden
Lichtviech
Lichtviech

Das schlechteste Autohaus war ohne Zweifel das Autohaus Weinberger in Rosenheim und Wasserburg. Nicht nur, dass der Kunde hier systematisch über den Tisch gezogen wurde, sondern der "liebe" Herr Weinberger hat einfach keine Sozialabgaben für seine Mitarbeiter abgeführt. Gottseidank wurde seitens der Behörden hier ein Riegel vorgeschoben und der Betrieb in die Insolvenz geführt. Leider macht dieses A****Loch nun unter "Autoparadies Weinberger" genau so weiter wie bisher! Warten wir die nächste Zwangsinsolvenz ab. (die ganze Story ist übrigens im Netz nachzuvollziehen)

Vor 4 Stunden
Frederik Varga
Frederik Varga

Schon heftig, passiert mir aber auch immer wieder. Ich finds schade, gerade bei Autohäusern im Mittelklassesegment..da sitzen 8 Verkäufer die schauen einen nichtmal mit dem Arsch an…die verdienen alle nicht die Welt und wissen die können das durch Verkäufe ändern, aber die Leute, die da reinkommen sind eigentlich nur Luft. Ganz anders hab ich das bei Porsche bis jetzt erlebt: obwohl man jetzt nicht reich oder gut betucht aussieht oder nicht mit einem schönen neuen Auto auf den Kundenparkplatz fährt grüßen alle Mitarbeiter und jeder Verkäufer, der an einem vorbeiläuft oder in der Nähe eines Fahrzeuges sitzt fragt ob er helfen kann wie auch immer…sie machen also den ersten Schritt und öffnen die Ebene für ein Dialog. Woanders ist mir das noch nie passiert

Vor 5 Stunden
Timo Ultimo
Timo Ultimo

welcher hersteller bitte???

Vor 5 Stunden
Thomas Meier
Thomas Meier

Hallo Matthias schick Mal Limbecks Truppe vorbei zum mmmm 😁

Vor 5 Stunden
Breca
Breca

Mehr sound Mehr sound Mehr sound 🔊

Vor 5 Stunden
Siegfried Götz
Siegfried Götz

Moin, sei froh dass'te keinen Kaffee getrunken hast, vor 2 Monaten hab ich bei BMW den schlechtesten Kaffee meines Lebens getrunken :(

Vor 5 Stunden
Friends of Doomsday
Friends of Doomsday

Hatte mehrfach Erlebnisse bei einem Hersteller mit Konzernzentrale in Niedersachsen - und das nicht nur bei einem Händler. Wer weiß, vielleicht hat das ja System. Mit Betrug sollen die ja angeblich ziemlich viel Erfahrung zu haben (liest man...).

Vor 5 Stunden
Optimus Prime
Optimus Prime

Der Typ könnte glatt Ausbilder werden

Vor 5 Stunden
Carsten Ries
Carsten Ries

Sorry, aber ich musste doch sehr lachen. Ähnliche Situationen hatten wir auch oft. Auch mit Tesla hatten wir schon viel Spaß. Das Auto Probe gefahren, Bezahlung geklärt und gebeten uns noch ein paar Informationen zuzusenden. Nach 2 Wochen fragte ich mal nach, ob wir die Infos noch erhalten. Antwort: ja, ein Mitarbeiter kümmert sich so schnell wie möglich darum. 3 Monate später kam dann eine Mail von Tesla, wie mein Termin war und ob ich das Auto kaufen will. Schon etwas genervt schrieb ich zurück, prinzipiell ja, aber ich möchte erst die Informationen, um die ich gebeten habe. Seitdem habe ich von Tesla nichts mehr gehört. Das ist jetzt 1 Jahr her. Wir haben dann ein anderes Auto gekauft. Schon krass, wenn Du dem Verkäufer mitteilst, dass Du ein 100.000 € Auto kaufen willst und Du trotzdem so uninteressant wie ein Blumentapete bist.

Vor 6 Stunden
Caglar Kuyumcuoglu
Caglar Kuyumcuoglu

Hört sich so total nach BMW an xD

Vor 6 Stunden
Florian Buschmann
Florian Buschmann

Wie können eigentlich Firmen/Autohäuser existieren, in denen kein einziger Mensch arbeitet der ein Interesse daran hat ein Geschäft abzuschließen?

Vor 6 Stunden
DEINVATERDERADLER
DEINVATERDERADLER

Der Kreischt ja wie ein Mädchen richtig nervig

Vor 7 Stunden
Daniel Schindler
Daniel Schindler

sehe ich da bei 5:38 ein AMG Schildchen auf dem Schlauchteil?

Vor 7 Stunden
Heilig sind die Wälder
Heilig sind die Wälder

wer f... will, muss lieb sein. wer autos verkaufen will, auch. Ende.

Vor 7 Stunden
J. H.
J. H.

Ich brauch keinen Kombi. Aber im Sitzgefühl ist für mich Audi und der ganze VAG Konzern bestimmend. Ich sitz da einfach prima drin.

Vor 7 Stunden
jengo336
jengo336

Wohl Alltag in D. Ausnahmen soll es ja geben…

Vor 7 Stunden
J. H.
J. H.

Das ist das gleiche wie eine 15 cm längere Nudel haben. Es ist doch eigentlich egal

Vor 7 Stunden
Fafnir Drache
Fafnir Drache

Es ist mittlerweile üblich, dass die Autohäuser Mietwagenfirmen in ihren eigenen 4 Wänden haben und man einen Extravertrag mit der Mietwagenfirma macht. Abrechnung ist eine andere Geschichte, aber die Autohäuser haben anscheinend keine eigenen Fahrzeuge mehr, die sie verleihen. Vermutlich zu oft geschundene Autos zurück bekommen. Auf ander' Leut's Sachen muss man ja nicht acht geben. Grundsätzlich gibt es leider, in allen möglichen Geschäften, die Leute, die nicht im 1000€-Anzug ankommen wie Abfall behandeln.

Vor 7 Stunden
Jojo OnTour
Jojo OnTour

Das hört sich alles nach Audi an ;)

Vor 7 Stunden
Me and I
Me and I

Rechts ist Lava… LOL..

Vor 8 Stunden
Ape Harry
Ape Harry

Super cooles Video Matze. Das ist mir schon mal passiert als ich einen neuen Jaguar kaufen wollte. Es ist damals natürlich eine andere Marke geworden. Und als mich der Verkäufer der mich damals abgewimmelt hat (hatte meinen Blaumann an und eine eigene Autowerkstatt) und im Nachbarort von mir wohnt bei der Tankstelle mit meinem neuen Auto gesehen hat, ist ihm die Kinnlade runter geklappt. Und für mich war es eine Genugtuung . Aber jetzt. Vor 4 Wochen sagt meine Frau zu mir, wir könnten doch mal bei Porsche vorbei schauen, denn sie wollte gerne einen Macan. Ich natürlich, ja logisch. Gesagt getan. Rund ums Autohaus alle Porsches mal durchgeschaut . Ich muss dazu sagen, meine Frau sagte, Du ziehst bitte ein normales Tshirt an ( nix Muskelshirt bei über 30 Grad) ich ok kurze Hos Schlapper u. Normales Tshirt. Also wir ins Autohaus rein ( ganz normale durchschnittliche Menschen mit Sommerkleidung um die 50 ) fragte ob meine Frau mal in einen Macan reinsitzen könnte. Ja klar aber nicht in den der in der Ausstellung steht der ist schon verkauft. Ich ja klar draußen stehen ja genügend. Ok ich ruf einen Verkäufer. Der kommt und fragt superfreundlich wie er uns helfen könnte. Dann haben wir einen Macan probegesessen , da uns aber vorher ein Porsche Cayman in Kreidefarben aufgefallen ist haben wir noch nach dem gefragt. Voll der Gegensatz. Aber der Verkäufer, na klar reinsitzen, anschauen usw. Aber er ist erst heute reingekommen und noch nicht aufbereitet. Ich egal, dann sehe ich wenigstens wie er vor der Aufbereitung aussieht. Der ist es dann geworden, obwohl wir nur Probesitzen wollten. Und ich muss sagen, es waren wirklich kleine Plesuren am Porsche , 1 Felge angefahren und Steinschlag auf Motorhaube und Stoßstange. Das Abholen unseres neuen Wagens wurde richtig zelebriert und uns Vollgetankt mit neuer Inspektion und im fast Neuwagenzustand übergeben. Alles Mitarbeiter waren echt super Nett und Freundlich. So was tolles haben wir noch nie erlebt und werden das Autohaus und die Marke nicht mehr wechseln. Beim Abholen sind wir übrigens mit dem pinken Aygo meiner Frau vorgefahren und ins Autohaus gegangen und sofort Freundlich begrüßt obwohl die Mitarbeiter uns noch nicht kannten. Sofort, wollen Sie einen Café. Wie kann ich Ihnen helfen. Meine Frau natürlich Cafe. Ich ne ich will meinen Porsche. Ach Sie haben einen Porsche gekauft. Super , freuen Sie sich schon Ich, ja klaro und geh gleich weiter zu meinem Lieblingsverkäufer. Und die Übergabe war der Hammer. Haben auch Fotos gemacht. Unglaublich. Top top Autohaus. Also es geht auch anders. Danke für Dein Video und Grüße Harry

Vor 8 Stunden
Mathias Filusch
Mathias Filusch

Da ist ja genügend Stoff für eine neue Sendung! Ich denke jeder der ein Autohaus betreten hat, hat ähnliche Erfahrungen gemacht.

Vor 8 Stunden
Californication Vanlife
Californication Vanlife

Ich liebe es! Herzlich willkommen in der Realität;-))

Vor 8 Stunden
Kemal Kutludeğer
Kemal Kutludeğer

Es freut mich das du dein Hobby zum Beruf gemacht Hast 👍 Den 7'ner und+++ hast du wirklich verdient. Glückwunsch 🥂

Vor 9 Stunden
Beran Tumar
Beran Tumar

Autohäuser sind wirklich schlimm in Deutschland.

Vor 10 Stunden
HERMANN Rudi
HERMANN Rudi

Omg is BMW hässlich geworden waren früher mal klasse inzwischen nur noch peinlich

Vor 10 Stunden
J. S.
J. S.

Diese Geschichte ist zu 100% erfunden. 30 Dinge die natürlich alle falsch laufen bei einem so namenhaften Kunden wie Herrn Malmedie. Völlig unmöglich und noch seltener als ein 6er im Lotto. Traurig, dass Herr Malmedie es nötig hat uns Autoverrückten so einen Bullshit zu erzählen.

Vor 10 Stunden
Olaf Meyer
Olaf Meyer

Schade mit dem Termin! Sollte nicht vorkommen,sind aber alles Menschen.Dafür gibts ja Bleistift mit Radiergummieund nur weil ein Wartekunde sich die Zeit vertreiben will lassen eben nicht alle ihre Arbeit liegen.Also wenn du was willst mach den Mund auf der Weld dreht sich eben nicht nur um den gelanweilten Kunden.

Vor 10 Stunden
Michael Schmidt
Michael Schmidt

Das ist doch mittlerweile Standard in deutschen Autohäusern vor allem bei den deutschen Herstellern! Jahrelang von der Politik unterstützt und beschützt haben die das anscheinend nicht mehr nötig... Top Beitrag!!!

Vor 11 Stunden
Der Goeffel
Der Goeffel

Mein paps ist selbstständig mit der Prüfung von Autohäusern. Da erlebst du sowas am laufenden Band, Vorallem bei den größeren Marken… eigentlich traurig

Vor 11 Stunden
Yv S
Yv S

Beruhigend zu lesen, dass es bekannten TV Gesichtern auch passiert. Der Autobranche geht es offensichtlich noch zu gut. Ich kann als Frau nur solche herabwürdigenden Geschichten erzählen, dabei bin ich in der Autobranche geboren (Familienbetriebe). Nicht begrüßt zu werden, sehe ich als normal an. Eine Kollegin war vor einigen Wochen auf der Suche nach nem gebrauchten Daimler, den sie nach langer Autofahrt auch bei einem großen Vertragshändler besichtigt hat. Als sie ihn abholen wollte, stand dort ein anderes modellgleiches Auto und der Verkäufer hat sie für verrückt erklärt. Ich persönlich fahre schon seit Jahren mit nem defekten Auto umher, alle Männer in unterschiedlichen Werkstätten tauschen immer irgendwelche Riemen, obwohl ich eine andere Diagnose habe - Klimakompressor. Ich hatte extra mehrere Garantieverlängerungen abgeschlossen, weiterhin quietscht die Karre so, dass das ganze Wohnviertel wach ist, wenn ich morgens zur Arbeit fahre. Ich werde immer für dumm verkauft, gemansplained, herablassend behandelt. Leider ist "der nette Autoschrauber vom Dorf" bei nem Auto mit viel Elektronik auch nicht mehr Ansprechpartner Nummer 1. Da hatte ich noch nie was zu beanstanden. Ich möchte mir gerne seit Jahren einen Sportwagen kaufen - abtörnend! Ich lass es lieber sein, nicht mehr meine Welt...mein Geld trage ich zu denen die sich Mühe geben. Alle die ebenso ihre Konsequenzen ziehen, feiere ich sehr - cheers! :-)

Vor 11 Stunden
Simon Müller
Simon Müller

Bmw ist eh Schmutz!

Vor 11 Stunden
Steven B ́Ayron
Steven B ́Ayron

War das der AUDI-Laden in Köln? Wahrscheinlich!

Vor 11 Stunden
Carsten-Ekkehard Wind
Carsten-Ekkehard Wind

Ich habe auf der Homepage des Herstellers ein über 100k teures Cabrio konfiguriert und eine Anfrage gesendet und dazu mein Autohaus ausgewählt, da ich von dieser Marke bereits ein Fahrzeug fahre, dessen Leasingvertrag demnächst ausläuft. Nach 3 Tagen erhalte ich gegen 17 Uhr den Anruf einer Verkäuferin, die mir in gehetztem Ton folgendes mitteilt (O-Ton): "Sie haben ein Cabrio xyz konfiguriert und eine Anfrage gestellt. Ich melde mich bei Ihnen, weil wir vom Hersteller gehalten sind, auf solche Anfragen innerhalb von 3 Tagen zu reagieren, allerdings muss ich Ihnen sagen, dass ich ab morgen erstmal 2 Wochen im Urlaub bin. Anschließend melde ich mich bei Ihnen" (einen Vertreter nennt sie nicht, wahrscheinlich weil sie die Provision allein verdienen möchte). Dann nach 2 + weiteren 3 Wochen(!) kommt der versprochene Anruf. Ich sage, "Das hat sich erledigt." - Pause - Sie: "aha, haben Sie sich anders entschieden?" Ich: "Ja". Sie: "darf ich fragen, für was Sie sich entschieden haben?" Ich nannte ihr ein anderes Fahrzeug eines anderen Herstellers. Sie :"aha, naja, wie ich sehe sind Sie hier ohnehin Kunde und in 6 Monaten läuft ihr Leasingvertrag aus, da kommen wir ja sowieso ins Gespräch." Sicher nicht!

Vor 11 Stunden
Forza Horizon 4 Glitches
Forza Horizon 4 Glitches

ich hätte auf jeden fall den Königsegg Agera R in der Liste erwartet

Vor 12 Stunden
Patrick R
Patrick R

Matthias, Volltreffer. das sind die Gründe, warum ich seit 15 Jahren kein Autohaus mehr betrete, ausser den Gebrauchthandel von einem guten Freund, der das dann mit den anderen Autohäusern immer erledigt. Bin selber im Verkauf (andere Branche) und kenne beide Seiten. Man muss heute im Verkaufsraum laut rufen: „ich will JETZT was kaufen“, sonst nimmt einen keiner wahr. Es ist einfach zu viel los und es wird auch so genug verkauft. Vor kurzem meinen Kindheitstraum erfüllen wollen, lange gespart und mein erstes neues Auto im Leben bestellen wollen. Dazu muss ich aber selber in so ein Autohaus, sagt mein Freund, weil er keinen beschaffen kann. xx3touxxxx soll es werden. Große Entscheidung. Ich fuhr mit neuer Mine im Tintenroller und fertiger Konfi zum Unterschreiben zum Wochen vorab ausgemachten Termin. Ein Tag Urlaub nehme ich mir. 90 Minuten Anfahrt. Halbe Stunde vor Termin erhielt ich auf Autobahn email, ich soll doch bitte 1 Stunde später kommen, man hätte anderen Termin. Hä? 90 Minuten nach eigentlichem Termin sagte man mir, man hätte als Niederlassung der Marke gar keine Quote für das Modell und ich kann gar keinen bestellen. Man wird Ende des Jahres entscheiden, ob ich eventuell vielleicht unter Umständen eins bestellen darf. Hätte man auch telefonisch oder per mail machen können. Reicht mir wieder für die nächsten 15 Jahre. Da die hier sicher mitlesen, bekomme ich wahrscheinlich keinen. Bleibt mir nur überteuert gebraucht kaufen oder Marke wechseln.

Vor 12 Stunden
The Punisher
The Punisher

Ein Rekord hat er auf jedenfall gehalten. Für den meisten Gebrauch des Wortes "ALTER" 🤣😂😉. Ich fühls👌 Clap clap für ihn er ist echt gut auf jeden ein Abo wert. Gerne mehr so Content

Vor 12 Stunden
ReolSPro
ReolSPro

echt unfassbar, das hätte es bei uns nicht gegeben

Vor 13 Stunden
Herbert Goergens
Herbert Goergens

Ich habe einen echten Betrugsversuch bei einem Vertragshändler erleben müssen: Angeblich wurde der Heckklappenkabelbaum für über 1200 Euro gewechselt (Angeblich keine Garantieleistung bei dem 7 Tage zuvor dort gekauften Gebrauchtwagen). Ich hatte den Verdacht, dass lediglich der Taster defekt sei und hatte den Dachhimmel mit Tesastreifen gekennzeichnet um eine Demontage im Nachhinein erkennen zu können. Die Tesastreifen klebten nach der angeblichen Reparatur allerdings nach wie vor an den ursprünglichen Stellen, somit war der Dachhimmel NICHT entfernt worden. Hierauf zur Rede gestellt, gab man zu: Ja wir haben nur den Taster gewechselt (40 Euro). Ich wurde infolge der lauter werdenden Diskussion in ein Büro gebeten und man versuchte für diese Straftat um Verständnis zu werben: Oft sei die Fehlersuche derart aufwändig, dass Kunden auch schonmal für eine defekte Sicherung 1000 Euro zahlen müssten. Das ist aus Kundensicht LÄCHERLICH, da auf der Rechnung der Kabelbaum und die entsprechende Arbeitzeit stand! --- Bei einem Bekannten wurde im gleichen Autohaus im Rahmen einer Inspektion an einem SUV dann einige Zeit später ein kapitaler Motorschaden diagnostiziert. Man habe die Probefahrt sogar abbrechen müssen weil der Motor so starke Geräusche mache... Gleichzeitig erwähnte man, dass sich eine Reparatur nicht lohne und der Wagen ja ohnehin bereits 4 Jahre alt sei. Man bot meinem Bekannten direkt den Nachfolger für 70.000 Euro an. Mein Bekannter war gerade nicht flüssig und bat mich, ihn zum Autohaus zu begleiten. Wir wollten den kapitalen Motorschaden selber hören und es gab ganz offensichtlich eine spontane Selbstheilung. Es waren keinerlei Geräusche zu hören und der Oberhammer: Der Werkstattleiter meinte noch dreist: Wir haben ihr Fahrzeug einem Aufkäufer angeboten und dieser habe das Geräusch auch gehört. Da wurde also bereits ein Geschäft eingestielt und irgendein Aufkäufer fährt mit Kundenfahrzeugen Probe.... Der Werkstattleiter konnte sich das fehlende Geräusch natürlich nicht erklären. Das SUV fährt übrigen heute noch ohne jeden Motorschaden herum. Solche Methoden erwartet man höchstens beim Fähnchenhändler aber eigentlich nicht beim Vertragshändler. Der seitens der Vertragswerkstätten stets vorgeschobene Grund der Kunkurrenz der Häuser an anderen Standorten jedoch mit gleicheichem Firmeninhaber, darf nicht auf dem Geldbeutel des Kunden ausgetragen werden. Ich bin seit diesen Betrugsversuchen nur noch Kunde von freien Werkstätten und werde dort bestens bedient!

Vor 13 Stunden
ILLYRIA88
ILLYRIA88

Typish Porsche Stuttgart 😂 habe bereits selber sehr ähnlich schlechte Erfahrungen dort gemacht. Kann dir nur zu Ferrari raten Matthias 😎👍 da läuft das ganz anderst.

Vor 13 Stunden
Geschichtsbilder
Geschichtsbilder

"dann hätt ich den Termin gar nicht gekriegt"... hat die eh auch nicht! LOL

Vor 14 Stunden
Uwe Richter
Uwe Richter

Ähnliches bei Einem Nissan Händler erlebt. Wollte mir vor etwa 10 Jahren einen Nissan Qashqai kaufen und das Modell mal probefahren und mein fast neuen "Skoda Yeti" dafür in Zahlung geben...mal abgesehen, dass der Firmeninhaber mich erstmal anschnauzte, dass ich ja nur probefahren will und dann doch nicht kaufe, hat er mir auch ein unterirdisches Angebot für meinen Yeti gemacht. War trotzdem weiter interessiert und hatte um ein Angebot für ein bestimmtes Model & Ausstattung gebeten unter Einberechnung der Summe für den Yeti & Barzahlung der Restsumme, welches er mir dann verweigert hat, wäre ihm gerade zuviel Arbeit. Das wars dann für mich, wurde dann kein Nissan...fahre den Yeti übrigens heute noch...😄

Vor 15 Stunden
Micha El
Micha El

Tja Service, können wir nicht. Wenn du mal richtig gedemütigt werden willst, dann gehe doch mal als Kassen Patient zum Arzt. Ist egal welcher, die Damen am Tresen müssen vermutlich alle eine extra Ausbildung durchlaufen haben. Das können keine normalen Menschen sein.

Vor 15 Stunden
Fabian
Fabian

Das mit dem Ansprechen ist glaub ich normal.. Man geht davon aus, dass der Kunde so geil auf das Fahrzeug ist, dass er hechelnd an den Schreibtisch kommt :D Ich krieg bald einen Firmenwagen von ich glaub dem größten Hersteller Deutschlands und weiß noch nicht, wo ich ihn warten lasse.. Im örtlichen Zentrum meinte man: Wenn das Auto nicht durch uns ausgeliefert wird, dann sind Sie uninteressant... Ja.. gut.. Danke. Dann lass ich die sauteuren Kundendienste etc hier schon mal nicht machen :D Bei der Tochter des Herstellers hat man mich gar nicht angeschaut, als ich mir die Alternative ansehen wollte :D wurde vom Empfang beim Verkäufer angekündigt, der hat mich angeschaut (hatte Pulli und Jeans an), hat wieder weggesehen und weiter gearbeitet.

Vor 15 Stunden
yuoop noke
yuoop noke

BMW Autohaus) :D Matze, ich glaube es liegt halt an dir. 😂😂

Vor 15 Stunden
X X
X X

Locker bmw

Vor 15 Stunden
Mathias Filusch
Mathias Filusch

Ist mir bei einem BMW Händler passiert - mit meiner Frau. Wir wollten einen Mini kaufen und haben uns eine halbe Stunde bemüht einen Verkäufer zu bekommen und eine Probefahrt zu vereinbaren. Das war nicht möglich, weil man keinen Wagen mit passenden Reifen für die aktuelle Wettersituation hatte und wollte uns zurückrufen, um einen Termin zu vereinbaren Fehlanzeige! Wir waren zwei Wochen später nochmals da, die selbe Situation Letztendlich haben wir woanders gekauft.

Vor 16 Stunden
yuoop noke
yuoop noke

Ich wollte nur ein Navi- Update mache lassen. Es wurde das Navi für 1500 Euro ersetzt. Habe aber mit vielen Marken und ihren Vertreter schlechte erfahrungen gemacht.

Vor 15 Stunden
Siegfried Kotschner
Siegfried Kotschner

Genau diese Erfahrungen machte ich auch in einigen Autohäusern. Offenbar geht es diesen noch zu gut. Trotzdem wäre ein Minimum an Anstand und Freundlichkeit zu erwarten egal welches Anliegen ein Besucher hat.

Vor 16 Stunden
Kyp Silon
Kyp Silon

Das ist leider oft so. !. Fall: Ich bin selbständig und wenn ich meine Kunden so behandeln würde, hätte ich keine mehr. Ich wollte mir einen Transporter kaufen und wusste was ich will. Bin ins Autohaus gegangen um sofort zu unterschreiben. Der Verkäufer hat sich nicht mal von seinem Sessel für mich erhoben. Und reichte mir nur ein paar Infos. Es wurde ein anderer Transporter. 2: Fall: Meine Frau und ich sind mit dem neuen Transporter in ein nobles Autohaus gefahren um einen neuen PKW zu kaufen. In der Ausstellungshalle stand einer der uns gefiel. Wir wollten sofort kaufen und sagten das auch einem Verkäufer. Dieser nahm uns nicht ernst und drehte sich weg. Als wir danach enttäuscht und auch wütend nach draußen gingen hatte man unseren Transporter mit Absicht ZUGEPARKT und zwar mit neu Fahrzeugen ohne Kennzeichen. Man wollte nicht das ein Transporter vor dem noblen Haus zu sehen ist. (Das ist nur die Kurzform) Wir sind dann in andere Autohäuser gefahren, haben dann in 15min einen Jaguar F-Typ gekauft und mit diesem zum Nobel Autohaus gefahren wo plötzlich alle "aus dem Häuschen" waren. Man wollte wieder etwas gut machen, aber das Geschäft von weit über 100 000,- haben andere gemacht. Wie sagst du Matthias .... ICH GRIGE PULS !!!!

Vor 16 Stunden
Tobias Maier
Tobias Maier

Hey Matthias, warscheinlich kannst du doch nicht mehr an mich erinnern, aber wir hatten mal einen Dreh vor ein paar Jahren mit dem M4 und denn Camaro. Ich hab sowas ähnliches auch mal erlebt. Und sogar noch ein wenig heftiger. Hast du mal Lust darüber zu reden?

Vor 16 Stunden
Frucht Zwerg
Frucht Zwerg

So läuft es bei Peugeot auch 😉

Vor 17 Stunden
BamWorks Bob
BamWorks Bob

geiles video Matze

Vor 17 Stunden
CptFlashback
CptFlashback

Da kann man auch einen Tesla kaufen und in ner Halle in Empfang nehmen 😂👍.

Vor 17 Stunden
Stefan Nispel
Stefan Nispel

Als ich mein drittes Auto bei meinem Händler kaufen wollte sagte mir der Geschäftsführer (!) : "Ihr wollt ein neues Auto? Prospekte sind da. Die Autos stehen draußen. Ich habe jetzt Feierabend."

Vor 17 Stunden
BUSTEDCORE RECORDS
BUSTEDCORE RECORDS

Ich bin kein Autofahrer jedoch möchte ich als Kunde ´vernünftig behandelt werden. Hut ab für ihre Gelassenheit. Und ihre Ehrlichkeit in diesem Video :)

Vor 21 Stunde
mi mi
mi mi

Ich nehme es solchen Menschen nicht Übel, die haben sowieso ein scheiß Leben und lass es an anderen raus.

Vor 23 Stunden
Julian MW
Julian MW

wirkst arrogant

Vor 23 Stunden
Daniel Balog
Daniel Balog

Bmw werkstatt 100% ähnliche Arroganz erfahren

Vor Tag
Daniel Kurnyta
Daniel Kurnyta

BMW ????

Vor Tag
Perbitz
Perbitz

Gut, dass ich mich von "Premium" löse und wieder ein "billiges" Auto kaufe. Wurde sofort begrüßt und habe die Schlüssel bekommen. Habe am selben Tag den Kaufvertrag unterschrieben und bekomme mein neues Fahrzeug ohne große Wartezeit, da trotz langer Lieferzeiten mein neuer Traumwagen in einem nahegelegenen Autohaus verfügbar steht. Probefahrt mit einem ähnlichen Fahrzeug war unproblematisch und kommende Woche ist der Neue dann abholbereit... echt lächerlich, wie hochnäsig man behandelt wird, wenn man entschlossen viel Geld für "Premium" investieren möchte... überlegt es euch.

Vor Tag
Matthias Schmidt
Matthias Schmidt

Die deutschen Premiumhersteller haben es halt nicht nötig, ihre Schummelfahrzeuge zu verkaufen. Mein Model 3 habe ich am Samstag Abend vom heimischen Sofa aus bestellt, am Montag drauf wurde ich von einer netten Dame angerufen und wir haben noch ein paar Sachen geklärt. Drei Wochen später habe ich mein Auto abgeholt. Liebe Premiumkutschenhersteller: SO GEHT AUTOKAUF im 21ten Jahrhundert!

Vor Tag
J Axel
J Axel

Ich wollte nur ein Navi- Update mache lassen. Es wurde das Navi für 1500 Euro ersetzt. Habe aber mit vielen Marken und ihren Vertreter schlechte erfahrungen gemacht.

Vor Tag
Martin von Bremen
Martin von Bremen

Gibts bei Porsche nicht. Da wird man noch zur privaten Grillparty eingeladen. 👌🏼 BMW und VW ah und Mercedes haben durchaus so Arbeitsweisen.

Vor Tag
Zeljko Martini
Zeljko Martini

Diese Autohäuser sind schon sehr arrogant sind von sich selber sehr eingenommen .. die vergessen nur das die alle von uns ottonormal leben ..und ihr geld verdienen ..Respekt an Matze

Vor Tag
VatoLoco984
VatoLoco984

Wenn man in einem Autohaus das Gefühl hat, man ist fehl am Platz sollte man gehen. Wer mir das Gefühl gibt, dass ich im Anzug ankommen muss um eine Blechgewand mit vier Rädern anzuschauen, der kann mich mal. Kunden verdienen für jeden Euro, welchen Sie bezahlen, top Service!

Vor Tag
Tobi
Tobi

Irgendwie hört sich das alles total verdächtig nach BMW an xDD

Vor Tag
Daniel K
Daniel K

Geil, das könnte auch das Autohaus hier bei uns mit den zwei großen Buchstaben sein. Deshalb kauf ich bestimmt nie bei solche AH ein Fahrzeug.

Vor Tag
Matthias Kohne
Matthias Kohne

Danke Matze, endlich einer, der dies mal aussprechen mag. Ich selbst habe solche Erfahrungen bereits gehabt und bin froh, das ich nicht allein bin. Gruß Matze

Vor Tag
Michael Scholz
Michael Scholz

Schade wenn ich von der Autoindustrie bezahlt werde. Keine eier in der hose ross und reiter nicht zu nennen. Fehlt ja irgend das geld um die rechnungen zu zahlen. Schade solche weicheier.

Vor Tag